Kulturtage St.Gallen | Freitag | Pasta!
1362
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1362,page-child,parent-pageid-16,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

PASTAWORKSHOP

Ein kulinarisches Erlebnis am Campus
Italian Club

Freitag, 18. Mai 2018
Universität St. Gallen
A-Mensa
Abendessen inklusive (19.30 Uhr)
Eintritt: 15 CHF
(10 CHF mit Kulturtage Bändel)

Ausgebucht!

Der Italian Club ist ein Treffpunkt für die Studierenden, Kultur, Werte und Traditionen Italiens. Im Rahmen der Kulturtage 2018 laden wir euch mit einem spannenden Pasta-Workshop auf eine Entdeckung der mediterranen Traditionen ein. In einem kleinem Team hast du die Möglichkeit, bestimmte Techniken sowie Tipps & Tricks für die Zubereitung handgemachter Pasta kennenzulernen, die auf antiken und klassischen Kochrezepten basieren. Ein gemeinsames Abendessen rundet diese einzigartige Erfahrung schliesslich ab.


Pasta-Workshop: 
Beim Pasta-Worksop erfährt man in gemütlicher Runde mehr über Herkunft, Geschichte und Tradition rund um die Pasta-Spezialitäten. Unter Anleitung produziert jeder seine eigene Pasta, und lernt mit der antiken „Mattarello-Technik“ den Teig auszurollen. Der Kochprozess gehört auch zur Basis einer guten Pasta, und nützliche Tricks für den alltag Kochen werden gezeigt.


Abbraccio „Arte culinaria italiana“: 
2011 wurde das Projekt Abbraccio ( Umarmung ) iniziert und seit 2014 zu einer eigenständigen Firma gegründet. Als einziger Anbieter der Region,  produziert Abbraccio echte handgemachte Teigwaren aus erstklassigen Grundprodukte. Zudem wird die autentische Pasticceria italiana nach alten italienischen Rezepturen produziert,  sowie neu definierte Kreationen und eine innovative Torten-Manufaktur für jeden Geschmack.“