Kulturtage St.Gallen | Vereine
20
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
amp_facebook_profil

Amplify Music

Verein für Musik
und Veranstaltungsplanung

Amplify Music ist der Verein für Musikinteressierte an der Universität St.Gallen. Der Verein organisiert Konzerte und Events mit regionalen, nationalen und internationalen Bands und Musikschaffende und fördert so aktiv die Kulturlandschaft der Stadt St. Gallen. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Vereines sind die Jam Sessions, die jede zweite Woche in St.Gallen stattfinden. Dort wird fröhlich musiziert, sinniert, philosophiert, getrommelt, gesungen und gespielt. Zudem vermittelt Amplify Musikerinnen und Musiker für verschiedene Events oder Konzerte und organisiert vielfältige Workshops und Vorträge zu Themen aus Musikindustrie und Eventplanung.

logo-st-galler-verein-02

St.Galler Verein

Der St. Galler Verein an der Universität St. Gallen wurde im Oktober 2017 gegründet und gibt den St. Galler Studierenden die Möglichkeit, sich durch die Teilnahme an sozialen Anlässen, Unternehmensbesichtigungen und diversen weiteren Veranstaltungen ein zur Universität zusätzliches Netzwerk aufzubauen. Dadurch stärkt der Verein den Zusammenhalt der Mitgliederinnen und Mitglieder und fördert zugleich die Beziehung zum Kanton St. Gallen und dessen privatwirtschaftlichen Institutionen verschiedenster Branchen.

427947_393632730710171_79233816_n

Literaturzirkel

Der Literaturclub der Universität St.Gallen

“Literature adds to reality, it does not simply describe it. It enriches the necessary competencies that daily life requires and provides; and in this respect, it irrigates the deserts that our lives have already become.” – C.S. Lewis

 

Der Literaturzirkel an der Universität St.Gallen bereichert mit Buchbesprechungen, Theateraufführungen sowie literarische Kinobesuche.

11164611_812656595497459_4332041151298173715_n

proArte

Der Kunstverein an der
Universität St. Gallen.

proArte ist der Kunstverein der Universität St. Gallen. Er fördert den Austausch und die Vernetzung kunstinteressierter Studierender und vermittelt die einzigartige Kunstsammlung der Universität. Darüber hinaus baut proArte Brücken zwischen der Universität und anderen Kulturinstitutionen.

Logo_with_text_small_512

Studententheater St. Gallen

Seit 1964 das offizielle Studententheater der Universität St. Gallen.

Seit 1964 ist das Studententheater ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Universität und Stadt St.Gallen. Jedes Semester wird in kompletter Eigenregie ein Bühnenstück oder szenisches Werk inszeniert. Das Repertoire deckt ein weites Spektrum ab: In der bisherigen Theatergeschichte finden sich nicht nur klassische Komödien oder Tragödien; ebenso gehören moderne Adaptionen literarischer Texte zum Programm.

HSG Big Band

Seit über 25 Jahren die Big Band der Universität St. Gallen.

Gegründet wurde die Big Band 1985 vom ehemaligen Bandleader Christof Reutlinger.Jedes Semester gibt es spannende Neubesetzungen. Neben dem Probeweekend ist der Double Lead-getaufte Gig Mitte März in der Grabenhalle oder im Kugl die Highlights.

14231398_1276406209037499_1724534430875018647_o

Italian Club

Verein für Italienische Kultur

Im Italian Club sollen Studierende der Italienische Kultur näher gebracht werden. Mit verschiedenen Events und viel Spass feiert der Verein die Kultur des Landes. Egal ob ItalienerIn oder nicht, der Italian Club ist für alle und möchte gerne etwas Flair und Farbe auf den Campus bringen!

unichor

Uni Chor

Der Chor der Universität St. Gallen: Durch Singen gemeinsam begeistern.

Singen ist mehr als nur ein Genuss, mehr als nur ein bisschen Abwechslung und mehr als nur eine Herausforderung. Singen ist Leidenschaft. Deshalb lautet das Motto des UniChor’s „durch Singen gemeinsam begeistern“.

Das Programm wird semesterweise neu zusammengestellt und gestaltet sich oft sehr breit in der musikalischen Ausrichtung, so dass für jeden etwas dabei ist.

Die Tafel

Verein der kulinarischen Künste an der Universität St. Gallen.

Die Tafel vermittelt das freundschaftliche Zusammensein unter dem Deckmantel der Kulinarik. Bei wöchentlichen Events mit grossen Dinners und kleinen Workshops wird der Genuss gefeiert. Die Tafel steht offen für den profilierten Genussmenschen mit dem Hang zum Kochen, Backen und liquide Tröpfchen zusammenmischen, doch auch dem Geniesser, der gerne anderen über die Schulter blickt und sich verwöhnen lässt.

13220518_242881716067617_4793068287582435711_o

Kinoverein

Kinoverein an der Universität St. Gallen.

Der KinoVerein wurde im Mai 2015 in St. Gallen gegründet, um allen Studierenden der Universität St. Gallen ein zusätzliches kulturelles Angebot und einen Einblick in die Welt des Kinos anzubieten. Durch eine regelmässige Vorführung eines reichhaltigen und vielfältigen Filmprogrammes und die Organisation von mehreren Events zum Thema der Filmindustrie, dient der KinoVerein zum Zweck, die Filmkultur an der Universität St. Gallen zu fördern.

Bildschirmfoto 2019-02-22 um 12.06.08

Salsarica

Verein für lateinamerikanische Tänze an der Universität St.Gallen.

Der Salsaverein der HSG organisiert jeden Mittwoch Workshops in Salsa, Bachata oder Kizomba in der Caliente Bar in St. Gallen.

12003427_423562031180663_2763374794964377646_n

Sapientia per Visum

Weinverein

Der Weinverein steht für die Leidenschaft für guten Wein und geselliges Beisammensein.

logo

Orchester der Universität St.Gallen

Zur Website >

Ausgehend von einer Initiative des damaligen Rektors der HSG Alois Riklin und des Studenten Michael Berz, wurde im Jahr 1985 das Orchester der Universität St.Gallen ins Leben gerufen. Seit 2010 steht das Orchester unter der künstlerischen Leitung von Francisco Pablo Obieta. Das Orchester hat es sich zur besonderen Aufgabe gemacht, als Brückenbauer zu funktionieren – sowohl zwischen Universitäten und Stadt als auch zwischen Kultur und Wirtschaft.
Es gestaltet das akademische Jahr der Universität St. Gallen durch regelmässige Auftritte massgeblich mit: Neben den öffentlichen Konzerten zum Ende jedes Semesters umrahmt das Orchester verschiedenste Anlässe der Universität St. Gallen musikalisch. Das Repertoire des Orchesters umfasst sinfonische Werke von der Klassik bis zur Moderne.

Bei allen Auftritten präsentiert sich das Orchester einem breiten Publikum, welches nicht nur aus Besuchern des universitären Umfelds, sondern aus Kulturinteressierten der gesamten Region St. Gallen besteht. Das Orchester konzertiert seit einigen Jahren in der traditionsreichen Tonhalle St. Gallen. Seit ca. 10 Jahren ist das Orchester auch international aktiv.

Header - large

Vegan Club

Veganer Verein an der Universität St. Gallen.

Veränderung beginnt beim Individuum. Das Ziel des Vegan Club ist es daher, den Studierenden der Universität St. Gallen zu einem Lifestyle in Harmonie mit unserer Umwelt zu inspirieren.